06192 - 96 26 148 | info@online-marketing-tag.de

Timetable

Home / Timetable

Timetable des OMT 2016

Zeit Raum 1
Moderator Mario Jung
Raum 2
Moderatorin Romy Habelt
Raum 3
Moderator Christian Wenzel
08:00-09:00 Einlass + Frühstück Einlass + Frühstück Einlass + Frühstück
09:00 Begrüßung durch OMT-Gründer Mario Jung
09:30-10:15 Jens FauldrathJens Fauldrath
“SEO-Reporting, Monitoring & Analyse”
Ingo KampsIngo Kamps
“TV-triggered Mobile Marketing”
Adrian SieveringAdrian Sievering
“Google AdWords für eCommerce – ein Blick über den Tellerrand”
10:15-11:00 Inken KuhlmannInken Kuhlmann
“Sind wir doch ehrlich. Inbound Marketing.”
Miriam RuppMiriam Rupp
“PR, Social Media, Content Marketing – Die Suche nach dem Königsweg”
Maik BenskeMaik Benske
“Amazon SEO”
11:00-11:45 Markus Kellermann 150x150Markus Kellermann
“Die 10 größten Fehler im Affiliate-Marketing”
Hendrik UngerHendrik Unger
“Instagram FTW! So lernen Menschen Ihre Marke lieben.”
Andreas RolleAndreas Rolle
“Online-Marketing für Entscheider – das sollten Sie wissen!”
11:45-12:30 Thomas HutterThomas Hutter
“Facebook – voller Angriff auf Mobile – Möglichkeiten und was bei Mobile Ads mit Facebook beachtet werden muss”
Nina BaumannNina Baumann
“Interne Linkstruktur – Dem Besucher endlich geben was er will!”
Alisa TürckAlisa Türck
“Mobile Advertising – Erfolgskriterien für gute Mobile Werbung”
12:30-13:15 Kai SpriestersbachKai Spriestersbach
“E-Commerce mit Google? So geht SEO für Online Shops”
Martin HeinrichsMartin Heinrichs
“Data Driven Advertising trifft Facebook”
Mittagspause
13:15-14:00 Mittagspause Mittagspause Mittagspause
14:00-14:45 Jan StranghönerJan Stranghöner
“Herausforderung Content Distribution über alle Kanäle”
BVDWBVDW-Panel
“Wie identifiziere ich eine seriöse Agentur?”
Christian MantheyChristian Manthey
“Regionale Suchmaschinenoptimierung ist entscheidend für Ihren Erfolg!”
14:45-15:30 Mirko LangeMirko Lange
“Content Operations”
Mark LeinemannMark Leinemann
“Human Marketing – Menschen machen Marketing: Warum Big Data und Automation nicht alles sind und Dialog und Kollaboration mit dem Nutzer genauso wichtig sind”
Sascha BehmüllerSascha Behmüller
“Warum ich mich mit dem Google Tag Manager auseinander setzen sollte”
15:30-16:00 Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause
16:00-16:45 Björn TantauBjörn Tantau
“Entfesselt: Die unglaubliche Macht des perfekten Lead Magneten beim E-Mail Marketing”
Niels HoffmannNiels Hoffmann Carsten SchroederCarsten Schroeder
aktuelle juristische Themen im Online Marketing
Carlo SiebertCarlo Siebert
“20 Adwords Tricks in 45 Minuten”
16:45-17:30 Nico ZornNico Zorn
“Neue Impulse für Ihr E-Mail Marketing”
Andreas WanderAndreas Wander
“Wie kann ich als Shopbetreiber kontinuierlich guten Content produzieren”
Christian Wenzel
“Kunden online richtig ansprechen”
17:30-19:00 OMT-Website Clinic OMT-Website Clinic OMT-Website Clinic
19:00-21:00 Abendessen + Networking Abendessen + Networking Abendessen + Networking
ab 22:00 After-Event-Party After-Event-Party After-Event-Party


Die Vortragsinhalte unserer Speaker:

Die 10 größten Fehler im Affiliate-Marketing (Markus Kellermann)

In seinem Vortrag geht der Affiliate-Experte Markus Kellermann auf die größten Fehler im Affiliate-Marketing ein und wie man diese vermeiden kann. Durch einen strategischen Ansatz, verschiedenen technischen Tricks und innovativen Publishern lässt sich der Umsatz eines Partnerprogramms durch die richtigen Maßnahmen vervielfachen.

Interne Linkstruktur – Dem Besucher endlich geben was er will! (Nina Baumann)

Die interne Linkstruktur einer Webseite ist nicht nur ein starkes Mittel in der On-Page Optimierung, sondern unterstützt das Such- und Surfverhalten der Besucher. Stellen wir doch einfach mal den Besucher in den Fokus und schauen uns an, was dieser wirklich will und warum er das will. Weiterer Effekt: Google steht auf positive Nutzer-Signale.

Instagram FTW! So lernen Menschen Ihre Marke lieben. (Hendrik Unger)

Effektiver Leitpfaden für den Marketing-Erfolg auf Instagram. Praxis-Tipps für Unternehmen, die auf Instagram Fuß fassen wollen bzw. mehr Potenzial in Ihrem Kanal fördern möchten. Was funktioniert gut? Wo lauern die Gefahren? Wie funktioniert die Content-Verknüpfung zu Facebook und Co. und welche Tricks für einen schnellen Boost-Effekt funktionieren besonders gut?

Kunden online richtig ansprechen (Christian Wenzel)

Neueste Erkenntnisse aus der Bewusstseins/- und Emotionsforschung gepaart mit den richtigen psychologischen Effekten führen zum Ziel einer jeden Webseite. Dem Verkauf.
Sei es, dass der Kunde etwas im Online Shop bestellt, per Telefon oder Email Kontakt aufnimmt oder ein digitales Produkt erwirbt. Mit den 3 grossen Erfolgsfaktoren aus diesem Vortrag setzt du deine Webseite auf genau das Level das deine Wunschkunden benötigen um die richtige Entscheidung zu treffen.
Du bekommst anhand vieler Live Praxisbeispiele genau aufgezeigt, wie Webseiten, Social Marketing, email Newsletter etc. aussehen müssen, sodass sie deine Wunschkunden zur Online Conversion bringen.

Sind wir doch ehrlich. Inbound Marketing. (Inken Kuhlmann)

Jedes Unternehmen benötigt neue Kunden, am liebsten regelmäßig und ganz von allein. Kunden zu akquirieren, das ist ein hartes Brot. Messebesuche, Netzwerktreffen, Business-Veranstaltungen oder auch Cold Calls sind sicher gut geeignet, um in einem persönlichen Gespräch Interesse zu wecken und Vertrauen zu gewinnen. Leider skalieren diese Methoden jedoch nicht. Content-Marketing und Inbound-Marketing setzen an diesem Punkt an. In meinem Workshop werde ich Sie in die Welt des Inbound-Marketing einführen und Ihnen die ersten Tools und Strategien mit an die Hand geben, um einen erfolgreichen Einstieg zu schaffen.

Herausforderung Content Distribution über alle Kanäle (Jan Stranghöner)

Die Themenbeschreibung: Immer mehr Inhalte und immer mehr Kanäle um seine Zielgruppe zu erreichen. Welches Format eignet sich für die jeweiligen Kanäle die ich in meinem Content Marketing berücksichtigen muss? Artikel, Bilder, Videos, Product Placements, Snapchat, Instant Articles bis hinzu AMP. Best Practices glaore mit vielen Insight.

20 Adwords Tricks in 45 Minuten (Carlo Siebert)

In diesen X Minuten werden 20 Tricks vorgestellt, die mehr oder weniger unbekannt sind. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer mit ein paar neuen Ideen und Ansätzen aus dem Vortrag geht, die er sofort am Konto probieren kann um nachhaltig die Performance zu optimieren. Dabei wird das unwichtige Wieso, Weshalb, Warum? weggelassen, sondern nur das nötige Wissen zur Umsetzung vermittelt.

PR, Social Media, Content Marketing – Die Suche nach dem Königsweg (Miriam Rupp)

Ob Social Media, PR oder Content Marketing – Für Marken wird es immer wichtiger, Formate zu entwickeln, die sich langfristig weitererzählen lassen. Ein Big Bang, mit dem auf einen Schlag ein großes Publikum erreicht wird, ist heute keine Garantie mehr für eine nachhaltige Fangemeinde. Der nächste virale Hype kann sie schnell ablösen. Der Vortrag zeigt, wie Unternehmen Highlights mit ihrer Kommunikationsstrategie setzen und ihre Communities durch kontinuierliches Storytelling weiter involvieren.

Wie kann ich als Shop-Betreiber kontinuierlich guten Content produzieren? (Andreas Wander)

Andreas Wander, Head of Business Development D/A/CH bei Textbroker, wird sich in seinem Vortrag folgenden Themen widmen:

  • Was ist guter Content? Wie gut ist gut für mich?
  • Wie hole ich das meiste aus meinem Content heraus?
  • Etablierung eines KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
  • Kleiner Exkurs: Inhalte, die ranken und konvertieren
  • Vom Content-Need zur Realisierung: Prozesse in der Praxis
  • Content als statischer Inhalt war gestern

SEO-Reporting, Monitoring & Analyse (Jens Fauldrath)

Reporting, Monitoring und Analyse sind Begriffe, die oft synonym verwendet werden. Dabei beschreiben sie drei komplett unterschiedliche Aufgaben und Ziele. Wenn man seine Plattform im Griff, seine Tasks in der Übersicht und seine Wettbewerber unter Kontrolle haben will, sollte man diese drei Instrumente richtig einsetzen. Da beginnt schon dabei, dass man Kennzahlen im richtigem Context verwendet, weshalb eine kleine Methodenkritik dem Vortrag die richtige Würze verleiht. Und immer daran denken, jeder Report sollte dem Empfänger helfen, jedes Monitoring frühzeitig warnen und jede Analyse Erkenntnisse bringen!

Wie identifiziere ich eine seriöse Agentur? (BVDW-Panel)

Die Preisdifferenz für SEO und SEA Dienstleistungen differieren massiv. Allerdings auch die Qualität der gelieferten Leistungen. Leider korreliert die Qualität nicht zwingend mit dem Preis. Für kleine und lokale KMUs benötigt man keine umfassende und komplexe Strategie. Oft helfen Quick-Wins schnell weiter. Dennoch gibt es viele Low-Price Angebote hinter denen keine Leistung steht aber auch hochwertige Leistungen, die für die eigenen Problemstellungen überdimensioniert sind. Wie finde ich jetzt aber die richtige Agentur? Und wie kann ich die Qualität der angebotenen Dienstleistungen bewerten? Unser Panel liefert die Antwort!
Moderation: Jens Fauldrath – Stv. Vorsitzender Fokusgruppe Search BVDW

Google AdWords für eCommerce – ein Blick über den Tellerrand (Adrian Sievering)

Google AdWords kann weit mehr als klassische Textanzeigen. Gerade im Bereich eCommerce bietet es vielseitige Kampagnentypen und innovative Traffic-Kanäle, mit denen Sie Ihre Zielgruppe effektiv erreichen können. Erfahren Sie, mit welchen Strategien Sie Ihre Budgets messbar über rentable Traffic-Kanäle und Gerätekategorien aussteuern und Sie ihrem Wettbewerb ein Stück voraus bleiben.

Online-Marketing für Entscheider – das sollten Sie wissen! (Andreas Rolle)

Wer heutzutage als Unternehmer und Entscheider erfährt, dass bestehende wie neue Kunden mehr denn je im Internet zu finden sind, sollte jetzt wissen, was zu tun ist. Wie ist der Online-Markt aktuell einzuschätzen? Wie kann man die eigene Situation aktuell im Web faktisch analysieren? Mit welchen Online-Strategien und Positionierungen sollte ein Unternehmen seinen Web-Markt etablieren? Welcher Organisationsgrad nebst Abwicklungsstruktur ist unabdingbar? Wie ist die Budgetsituation einzuschätzen? Wie lässt sich Erfolg genau messen? Rechnet sich ein Unternehmen heutzutage im Web? Fragen, die der erfahrene Online-Vermarkter und -Berater Andreas Rolle von 3QMEDIA aus der Alltags-Praxis für die Entscheider-Praxis aufbereitet hat und viel Wissen, Beispielen und kreativen Ideen präsentiert.

E-Mail Marketing – delivered! Neue Impulse für Ihr E-Mail Marketing (Nico Zorn)

Nico Zorn erläutert in seinem Vortrag neue Ideen und Taktiken für den erfolgreichen Ausbau der E-Mail Marketing Maßnahmen: Wie können Öffnungs- und Klickraten verbessert werden? Mit welchen Methoden lassen sich erfolgreich E-Mail-Adressen gewinnen? Sie erhalten konkrete Impulse und einfach zu implementierte Taktiken für Ihr E-Mail Marketing.

Mobile Advertising – Erfolgskriterien für gute Mobile Werbung (Alisa Türck)

Das Smartphone ist das einzige Massenmedium der Zukunft. Es ist aber auch das privateste Device – es begleitet uns über den gesamten Tag hinweg in fast allen Lebenslagen und ist weit mehr als nur ein Medienkanal. Daher muss die Werbeindustrie umdenken und hier besonders intelligente Werbelösungen entwickeln, die die Nutzungssituation sowie den Nutzertypen mit berücksichtigt.
Es werden Ergebnisse einer Mobile Studie vorgestellt sowie die 5 Erfolgskriterien für gute Mobile Werbung.

Human Marketing – Menschen machen Marketing: Warum Big Data und Automation nicht alles sind und Dialog und Kollaboration mit dem Nutzer genauso wichtig sind (Mark Leinemann)

Big Data, Automation, Programmatic, ReTargeting und Predictive Advertising – das Online Marketing versucht heute mit Daten und Technik den Kunden möglichst zielgenau mit relevanter Werbung zu beliefern. Der Nutzer reagiert darauf zunehmend ablehnend, wie allein schon die Zunahme bei der Adblocker Nutzung zeigt. Mark Leinemann alias MR. WOM nimmt in seinem Vortrag die kritische Rolle des Kunden ein und zeigt, warum aufgrund der zunehmenden Technisierung insbesondere echter Dialog und Kollaboration umso wichtiger werden.

Facebook – voller Angriff auf Mobile – Möglichkeiten und was bei Mobile Ads mit Facebook beachtet werden muss (Thomas Hutter)

Über 80% der Interaktionen auf Facebook finden heute auf Mobile Geräten statt. Thomas Hutter zeigt die aktuellen Mobile Möglichkeiten auf und erklärt in seinem Vortrag, was sich für Werbetreibende verändert hat und welche Punkte unbedingt beachtet werden müssen, damit Facebook Werbung erfolgreich auch auf Mobile Geräten geschaltet werden kann.

E-Commerce mit Google? So geht SEO für Online Shops (Kai Spriestersbach)

In diesem Vortrag beleuchtet Kai Spriestersbach die unterschiedlichen Herausforderungen im Bereich SEO, mit denen sich Shop-Betreiber und E-Commerce Entscheider konfrontiert sehen und zeigt mögliche Lösungswege auf, die eine nachhaltige Optimierung für langfristige Erfolge ermöglichen können.
Die Suchmaschinen, allen voran Marktführer Google, haben in den letzten Monaten zahlreiche grundlegende Änderungen an der Art und Weise veröffentlicht, wie die Ergebnisse der Suche zusammengestellt werden. Auf Basis künstlicher Intelligenz und Machine Learning kommen neuartige Auswertungen zum Tragen, so dass die Maschinen immer besser verstehen lernen, was Suchende wirklich wollen und welche Ergebnisse die passendsten sind.
Sie erfahren was zu tun ist, damit auch Ihr Onlineshop mehr von SEO profitieren kann, welche besonderen Herausforderungen und Rankingmöglichkeiten ein Onlineshop hat, wo Chancen und Risiken bestimmter Techniken liegen und worauf Sie als Onlineshop-Betreiber besonderes Augenmerk legen sollten.

Regionale Suchmaschinenoptimierung ist entscheidend für Ihren Erfolg! (Christian Manthey)

Heutzutage ist es selbstverständlich, im Internet nach Dienstleistungen oder Waren zu recherchieren. Gesucht und gefunden werden Sie als Unternehmen in der Regel über die lokale Suche bei Google. Am Anfang sollten Sie sich auf Ihre Stadt konzentrieren. Nach einer Google Studie, wünschen sich 80% der Suchenden Suchergebnisse, die auf den Aufenthaltsort zugeschnitten sind mit Stadt, Postleitzahl, Umgebung und Telefonnummer. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen sowie Händler können mit gezielten SEO Maßnahmen in ihrer Stadt kostengünstig Wettbewerbsvorteile erzielen.
Nutzen Sie die Chance und machen Sie sich fit für die lokale Neukundengewinnung über das Internet. In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie auf natürliche Weise und ohne Tricks die Platzierung Ihrer Webseite mit den richtigen Strategien lokal bei Google erhöhen und mehr Besucher erreichen. Auch Bundesweit agierende Unternehmen erhalten in dem Vortrag anwendbare Tipps aus der Praxis, wie Firmen auch unabhängig von Ihrem Unternehmenssitz, lokal in anderen Städten besser gefunden werden.

Data Driven Advertising trifft Facebook (Martin Heinrichs)

Online Marketing wird immer datengetriebener! Das gilt nicht nur für Website & Co., sondern auch vor allem für Facebook.
In seinem Vortrag zeigt Martin Heinrichs anhand von praktischen Beispielen wie durch eine ausgeklügelte Datennutzung, Facebook-Werbekampagnen zu Conversion-Treibern werden und Streuverluste auf ein Minimum reduziert werden.
Hierbei werden Themen angesprochen, wie das automatisierte Bewerben von Warenkorbabbrechern, die Unterteilung von verschiedenen Kundensegmenten auf Facebook und wie Daten effizient beim Bewerben gesammelt werden können und langfristig zu einem echten Mehrwert für die eigene Social-Marketing-Strategie werden.
Diese Themen sind für jeden relevant, der eine Webseite besitzt und über Vermarktungsmöglichkeiten nachdenkt.
Sowohl eingefleischte Facebook-Profis als auch Einsteiger, denen ein Denkanstoß gegeben wird, kommen in diesem Vortrag zum Thema Facebook Advertising auf ihre Kosten.
Die Teilnehmer erhalten praktische Tipps und Strategien zum Aufbau einer datengetriebenen Customer Journey auf Facebook, die klassische Marketingtheorie mit den neuen technischen Möglichkeiten am Markt vereint.

TV-triggered Mobile Marketing (Ingo Kamps)

Vom Effekt der TV-Spots muss nicht nur das werbetreibende Unternehmen selbst profitieren. Auch Mitbewerber, Affiliates und Anbieter komplementärer Produkte können sich TV-Werbung genau in der Sekunde zu Nutze machen, in der sie ausgestrahlt wird. Schließlich haben viele Nutzer genau in dann ihr Smartphone in der Hand, wenn im Fernsehen Werbung läuft. Doch wie bekommt man heraus, wann bestimmte Spots exakt ausgestrahlt werden und wie kann die Information das eigene Mobile Marketing beeinflussen? Der Vortrag zeigt verschiedene Möglichkeiten anhand von in der Praxis erfolgreichen Beispielen auf.

Amazon SEO (Maik Benske)

Amazon konnte Google in den vergangen Jahren als Produktsuchmaschine ablösen. Viele Händler werden zum Umdenken gezwungen und nutzen den neuen Marktplatz verstärkt. Auch neue Dienstleistungen rund um Amazon entstehen. In diesem Vortrag erfahrt ihr, worauf es bei der Optimierung von Produkten auf Amazon ankommt. Ziel ist es, euch konkrete Praxistipps zu vermitteln, um den Absatz zu erhöhen. Hierzu werden u.a. bereits erfolgreiche Amazon Händler analysiert. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Frage, warum deren Produkte in den Bestsellerlisten ganz vorne stehen.

Entfesselt: Die unglaubliche Macht des perfekten Lead Magneten beim E-Mail Marketing (Björn Tantau)

Wussten Sie, dass der ROI beim E-Mail Marketing höher als bei Social Media ist? In den USA besitzen nur 75% aller Erwachsenen einen Social Media Account – doch 94% dieser Personen nutzen E-Mail! Hochwertiges E-Mail Marketing bindet Ihre Zielgruppe extrem stark an Sie und Ihr Unternehmen… doch wie genau geht das? Lernen Sie im Vortrag von Björn Tantau, wie sie einen unwiderstehlichen Lead Magneten produzieren und sich extrem themenrelevante Kundenlisten aufbauen, an die Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen immer wieder zu geringen Kosten und hohen Margen verkaufen können.



Verpasse keine Informationen rund um den Online-Marketing-Tag in Wiesbaden!
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Anmelden Abmelden
×